Öffnungszeiten:

Geöffnet bis Ende Oktober und von Mitte Dezember bis Ende Oktober.
Das Tauernhaus ist zu Fuß, mit dem Mountainbike oder mit unserem Nationalparktaxi erreichbar.

Gehzeit von Krimml (1.076 m): 03:15
Gehzeit vom Parkplatz Trattenköpfl (Gerlospassstraße) (1.166 m): 02:30

Das Krimmler Tauernhaus ist ein gastliches Ausflugsziel für Wanderer und Naturliebhaber im Krimmler Achental und ein moderner alpiner Stützpunkt für Bergsteiger, Tourengeher und Individualurlauber.
Im traditionsreichen Gasthaus werden Ihnen heimische bodenständige Gerichte serviert. Echte Delikatessen sind die Produkte aus der eigenen Landwirtschaft und die Wildspezialitäten aus der eigenen Jagd im Krimmler Achental!
Friedl und Gundi Geisler mit Familie bewirten Sie im Sommer und im Winter mit bester Oberpinzgauer Gastlichkeit und freuen sich über Ihren Besuch!

Traditionelle Wirtshauskultur in einem Haus, das schon  im Spätmittelalter Reisenden über den Krimmler Tauern von Salzburg ins Tiroler Ahrntal als Herberge und Raststätte diente - das erwartet Sie im Krimmler Tauernhaus.